Livestream Fragen & Antworten

Wenn die Gemeinde nicht zum Gottesdienst kommen kann, sollten einige der Gottesdienste zu Ihnen kommen!

Wir setzen bei einigen Gottesdiensten (z.B. Konfirmationen) auf den Live-Stream. Das hat den Vorteil, es auch außerhalb der Kirche zu schauen, es aufzeichnen zu können und es so hinterher auch denen zugänglich zu machen, welche nicht teilnehmen konnten.

Das Ziel ist es, möglichst vielen Menschen unkompliziert Zugang zu einigen Gottesdiensten zu ermöglichen.

Daher nutzen wir Youtube, denn Youtube ist:

  • für Videos sehr weit verbreitet und akzeptiert,
  • sehr benutzerfreundlich auch bei der Erstellung der Streams,
  • sehr belastbar und stabil,
  • funktionsfähig auf so ziemlich jedem Betriebssystem und Browser,
  • am zugänglichsten, ohne "eingeloggt" zu sein.

Frage: Wie kann ich einen Live-Stream zu Hause anschauen?

Antwort: Setzen Sie sich vor Ihren Fernseher und starten dort die Youtube APP. Voraussetzung ist, dass Ihr Fernseher mit dem WLAN verbunden ist und ein sogenannter "SMART" Fernseher ist. In der Youtube APP suchen sie nach Kirche Rodheim und öffnen die entsprechenden Videos.

Antwort: Mit dem Computer öffnen SIe in Ihrem Browser Youtube. Dort suchen SIe nach Kirche Rodheim. Dann das entsprechende Video anklichen und anschauen.

Antwort: Mit dem Tablet oder Smartphone können SIe Youtube aufrufen und dort nach Kirche Rodheim suchen. Dann das entsprechende Video anklicken.

 

Frage: Wie lange ist die Aufzeichnung noch im Internet verfügbar?

Antwort: Nach der Übertragung wird der Livestream von YouTube entfernt und Sie können eine Aufzeichnung erhalten. Weitere Informationen finden Sie auf der Seite des jeweiligen Livestreams.

 

Frage: Wo bekomme ich Unterstützung, wenn ich Fragen zum Live-Stream habe?

Antwort: Sie können sich jederzeit per email an [email protected] wenden, um Ihre Frage zu stellen. Von dort erhalten Sie auch eine Antwort.

 

Stand: 5.9.21